Allgemein

Weihnachtsplaylist residenz Gruber, Weihnachtsmusik abo

Weihnachtsplaylist Abo jetzt auf Spotify

Weihnachtsplaylist, x-mas playlist, Christmas Playlist Jazz, christmas jazz,Die ultimative Weihnachtsplaylist

 

 

Zum ersten Advent unsere Musikempfehlung des Monats, natürlich geht es diesmal um die perfekte Weihnachtsplaylist.

Wie jedes Jahr stellt man sein Musikprogramm pünktlich zum Advent auf Weihnachtstimmung um. Aber sehr schmell nervt auch die Musikberieselung, die plötzlich auf den Straßen und in den Geschäften auf uns einrieselt und uns nicht mehr loslässt. Am ersten Dezember macht „Last-Christmas“ noch Spaß, aber am 2. Adventsonntag haben Wham dann auch wieder ausgedient. Gehts Euch auch so, dieses „Ich-kanns-nicht-mehr-hören“?

Weihnachtsplaylist jetzt abonnieren

Wann habt Ihr heuer Euer erstes Weihnachtslied gehört? Bei uns war es der 19. November, and the Winner of 2018 is: Designer-Outlet Parndorf. Eigentlich aber ohnehin spät, zum Glück waren die anderen Läden noch zurückhaltend.
Damit die Lust an Weihnachtsmusik nicht vergeht, haben wir für Euch und natürlich vor allem für die Gäste der Residenz Gruber in Bad Gastein eine Playlist zusammengestellt, die sich etwas abseits vom X-mas Pop etwas geruhsamer gestaltet.

Advent in den Bergen, Adventwochenende, AdventmarktUnsere 100 Best of Weihnachtsplaylist wird laufend aktualisiert, sodass es abwechslungsreich bleibt. Selbstverständlich sind alle Klassiker mit im Programm.

Ihr genießt Jazz, Swing und Lounge-Musik? Dann hört bei unserer Playlist rein und genießt einen Mix aus Beegie Adair, Count Basie, Diana Krall, Ella Fitzgerald, Elvis Presley, Frank Sinatra, Glenn Miller, Kelly Clarkson, Louis Armstrong, Mariah Carey, Michael Bublé, Patrizio Buanne, Coldplay uvm.

Also rein damit in einen Topf, einmal fest umgerührt und schon ist unserer Weihnachtsplaylist „Grubers Weihnachts-Loungs, 100 Best of von Jazz, Swing bis Lounge“  ready 🙂

Weihnachtsplaylist jetzt abonnieren

Ihr wollt nicht nur Weihnachtssongs sondern auch eine herrliche Vorweihnachtszeit auf stimmungsvollen Adventmärkten in den Gasteiner Bergen erleben?
Unser Tipp: der Böcksteiner Weihnachtsmarkt findet zusammen mit dem berühmten Weihnachtssingen in Böckstein alljährlich am 08. Dezember statt und Bad Hofgastein verwandelt sich jedes Adventwochenende in ein romantisches Adventerlebnis

Wir haben das richtige Angebot und freuen uns auf Euch!

Jetzt anfragen    oder gleich anrufen: +43-6434-2739

Gasteiner Advent, Adventwochenende in Gastein, Advent-shortbreak

 

Thermalwasserbadesee, Alpentherme Gastein

Thermalwasserbadeseen der Alpentherme Gastein

Thermalwasserbadesee der Alpentherme Gastein vs. Freischwimmbäder und Badeseen

Ich, als Mutter eines knapp 2-jährigen Mädchens, suche immer wieder Abwechslung in der Tagesgestaltung. Wir sind sehr viel in den Bergen unterwegs und freuen uns nach anstrengenden Wanderungen auf eine Abkühlung. Gerade jetzt wo es immer wärmer wird und langsam die Freibäder und Badeseen ihre Pforten öffnen.
Doch ein jeder kennt die überfüllten Bäder und Badeseen, wo selbst ein Liegeplatz im Gras Mangelware ist. Es ist heiß, wahrscheinlich gerade Sommerferien. Nun versuche einen Platz zum Ausbreiten für die Familie zu finden. Aber eine Alternative zum Schwimmen? Wenns doch so viel Spaß macht?!

Ja die gibt es – die Thermalwasserbadeseen der Alpentherme Gastein!
Wir haben für uns die Alpentherme Gastein mit den neuen Thermalwasserbadeseen entdeckt. Badespaß mit fantastischem Ausblick in die Gasteiner Bergwelt. Die beiden Seen mit 1.300 und 370 m² Wasserfläche werden mit dem Schatz aus der Hohen Tauern befüllt. Täglich sprudeln 150 m³ frisches Thermalwasser in die Seen. Einzigartig und rein weil sie ohne die Zugabe von chemischen Stoffen wie z.B. Chlor gereinigt werden. Ideal für uns. Gerade auf solche Dinge schaue ich als Mutter ganz gezielt.

Einen Liegeplatz zu finden ist in der Alpentherme bei schönem Wetter absolut kein Problem. Meine Tochter hat viel Platz zum Laufen und während ein Elternteil der kleinen hinterher hechelt kann der andere schnell die Saunalandschaft genießen – also ist für jeden was dabei.

Bei plötzlichem Wetterumschwung liegt die Therme hier klar im Vorteil. Während man im Freibad hektisch seine Sachen packt und zusehen kann wie manche Leute schon fast hysterisch das Bad verlassen läuft es in der Alpentherme doch ganz entspannt ab. Man verlegt seinen Liegeplatz bequem nach drinnen und weiter geht’s mit dem Badespaß.

Für uns war die Berge- und Thermen Card die absolut richtige Entscheidung. Vorher auf den Berg und danach ab in die Therme. Also Abwechslung pur für die ganze Familie.

Wenn Ihr auch noch Abwechslung für den Sommer sucht schaut vorbei in der schönen Gasteiner Bergwelt und besucht die Alpentherme Gastein mit den einzigartigen Thermalwasserbadeseen.

Ich als Mutter kann es nur weiter empfehlen.

Berge und Thermen Wochenhit“
7 Nächte im Wunschzimmer
inkl. Langschläfer-Frühstücksbuffet

6 Tage Berge und Thermen Card
unbegrenzte Nutzung des Gasteiner
Bergbahn– und Thermenangebotes
(pro Tag max. 1 Nutzung je Standort)

ab € 429,00 pro Person und Aufenthalt in der Residenz Gruber

Um immer über alle Aktionen und Gewinnspiele frühzeitig informiert zu sein, abonniere jetzt: unseren Newsletter !!

Herzlichst
Eure Daniela
Residenz Gruber

 

Thermalwasserbadesee, Alpentherme Gastein

Thermalwasserbadesee der Alpentherme Gastein mit Bergpanorama

Tradition mit Geschmack

Herrlicher Geschmack verbunden mit der österreichischen Tradition!

Kürzlich saßen mein Mann, meine Tochter und ich nach einer schönen Wanderung auf einer gut besuchten Alm. Wir haben die wunderschöne Gasteiner Bergwelt genossen und uns schon riesig auf den Kaiserschmarrn gefreut.

Als es an den Nachbartischen um die Bestellung ging hörte man oft – ich möchte was Traditionelles; Muss schon was typisch Österreichisches sein; Wenn wir schon mal da sind bestellen wir was, das wir zu Hause nicht bekommen; So bestellte sich der Großteil NATÜRLICH Kaiserschmarren;
Ein paar Tage zuvor in einem Restaurant bestanden Gäste auf die traditionellen Salzburger Nockerl;
Und nicht weg zu denken auf Gasteins Skihütten sind Frittatensuppe und Wiener Schnitzel.
Weil es ist ja Tradition….

Also was ist nun Tradition?

Unter Tradition versteht man in der Regel die Überlieferung des Wissens, der Fähigkeiten sowie der Sitten an die nächsten Generationen. Also „typisch“ österreichisch gesagt – „woa immer so, und bleibt immer so“! In manchen Dingen wäre es von Vorteil einen Fortschritt zu erzielen, denn die Welt bleibt nun mal nicht stehen. Alles entwickelt sich weiter!
In anderer Hinsicht jedoch soll es am besten immer so bleiben wie es ist. Zum Beispiel die traditionelle österreichische Küche! Die Küche mit Geschmack! Wir lieben den Geschmack von Oma’s Salzburger Nockerl oder Vanillekipferl, Mama’s Kaiserschmarrn und Tante Irmi’s Wiener Suppentopf. Und so übernehmen wir natürlich das Wissen und die Fähigkeiten unserer Vorfahren und geben sie an die nächste Generation weiter.

Die Liebe zur „alten“ Handwerkskunst verleiht meiner Meinung nach all diesen tollen Gerichten die besondere Note. Den traditionellen Geschmack!

Natürlich lasse ich Euch nicht ohne Oma’s Kaiserschmarrn Rezept davon kommen:

Zutaten für 4 Portionen:

250 ml Milch, 6 Eiklar, 6 Eidotter, 130 g Mehl (glatt), 2 EL Kristallzucker, Schuss Rum, 1 EL Vanillezucker, etwas Zitronensaft,
2 EL Rosinen (optional), Prise Salz, Kristallzucker (zum Bestreuen), Staubzucker (zum Bestreuen), Butter (zum Backen)

Zubereitung:

Für den Kaiserschmarren in einer Schüssel Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen.
In einer anderen Schüssel Milch, Mehl, Eidotter, Zitronensaft, Rum, Vanillezucker und eine Prise Salz glatt rühren. Schnee unter den Teig heben.

In einer großen feuerfesten Pfanne etwas Butter erhitzen und den Teig eingießen.
Zuerst am Herd anbacken, wenden und dann beidseitig im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C braun backen.

Pfanne aus dem Rohr nehmen und Teig mit zwei Gabeln in kleine Stücke reißen. Rosinen einmengen,
mit Kristallzucker bestreuen und nochmals kurz im Rohr karamellisieren. Mit Staubzucker bestreuen und auftragen.

Tipp:

Zum Kaiserschmarren serviert man Zwetschken- oder Hollerröster, Kompotte und/oder Vanilleeis!

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Um immer über alle Aktionen und Gewinnspiele frühzeitig informiert zu sein, abonniere jetzt: unseren Newsletter !! 

Herzlichst
Eure Daniela
Residenz Gruber

Kaiserschmarrn auf der Poserhöhe, Tradition mit Geschmack!


 

INFINITE TRAILS World Championships

Infinite Trails World Championships

22. – 24. Juni 2018: adidas INFINITE TRAILS World Championships in Gastein im Salzburgerland.

Alle 333 teilnehmenden Trailrunning-Teams aus der ganzen Welt fiebern am 22. Juni 2018 um 17:00 Uhr nur EINEM Ziel entgegen – Weltmeister zu werden!!!
Immer beliebter wird dieser hochkarätige Sport in aller Welt.  Bei den adidas INFINITE TRAILS World Championships starten jeweils drei Trailrunner als Teamstaffel in drei verschiedenen Kategorien (Damen, Herren, Mixed). Jeder Läufer muss eine von drei Runden in atemberaubender Alpenkulisse absolvieren. Zur Auswahl stehen 3 Runden mit unterschiedlichen Distanzen und Streckenprofilen: 25km/1900hm – 57km/3400hm – 40km/2100hm. Den letzten Kilometer legen die Staffelläufer gemeinsam zurück, um sich als Team im Ziel feiern zu lassen.

Am Freitag müssen die Staffeln bereits ihren Kampf- und Teamgeist unter Beweis stellen. Sie bestreiten gemeinsamen einen Prolog.  Das „Vertical Open“ führt die Teilnehmer des Infinite Trails World Championchips auf den Stubnerkogel in Bad Gastein. Am Freitag, ist neben den WM-Teams, jeder herzlich eingeladen sich dieser extremen Herausforderung zu stellen. Nach dem 19 km langen Hill Climb auf 2.246 Meter werden alle Teilnehmer mit einer stimmungsvollen Gipfelparty belohnt. Über den Abstieg ins Tal braucht man sich keine Gedanken machen, denn die Gasteiner Bergbahnen sorgen auch nach Sonnenuntergang, dass die Läufer wieder sicher ins Tal hinunterkommen.

Programm am Sonntag
Zur Morgendämmerung um 04:00 Uhr wird in der Alpen Arena in Bad Hofgastein gestartet. Innerhalb einer Stunde werden die ersten 333 Staffelläufer im Jagdrennmodus auf die Strecke geschickt. Die Zeitabstände werden durch die Prologplatzierung der Teams vom Freitag ermittelt. Schon zum Sonnenaufgang wird von den ersten Läufern der Gipfelgrat des Gamskarkogels erreicht. Um 06:45 Uhr werden die schnellsten Läufer zurück in Bad Hofgastein erwartert. Dort haben sich bereits die Teamkollegen der ersten Läufer zum Wechsel aufgereiht.

Die zweite Runde führt die Trailrunner vorbei am Wasserfall und dem malerischen Reedsee zum Graukogel. Über die Miesbichlscharte gelangen die Läufter zum höchsten Punkt, dem Zittrauertisch, auf 2463 Metern. Ab 12:15 Uhr werden die Trailrunner zurück in der Alpen Arena erwartet und es findet der Wechsel in die dritte Runde statt.

Diese führt Tal auswärts Richtung Dorfgastein. Das absolute Highlight dieser Runde ist der Gratlauf vom Jedlkopf zur Mooseckhöhe. Eine atemberaubende Aussicht erwartet die Läufer auf dieser Strecke. Gegen 15:30 Uhr darf das erste Weltmeisterteam nach 120 Kilometern und 7.100 Höhenmetern die Ehrenrunde durch Bad Hofgastein genießen bevor Sie vom Jubel der Zuschauer ins Ziel geleitet werden. Im Ziel angekommen wird erst einmal bei Sauna und im Thermalwasser See oder beim Massageservice entspannt und die Läufer dürfen sich bei Pasta Buffet für die Anstrengungen belohnen.

Gastein bietet für Mitreisende und Hotelgäste spezielle Zuschauer-Pakete  an. Gerne dürfen die Hotspots auf den Hütten entlang der Rennstrecke besucht und den Läufern zugejubelt werden. Dank der Busse und der Bergbahn ist man den Läufern immer einen Schritt voraus.

Auf für Mitreisende wird einiges geboten. Wie wär`s denn mit einem morgendlichen Lauf mit Sportlegenden oder eine Yoga Session in der Alpentherme? Auch ein Kids Runlädt bereits die Kleinsten zum Mitmachen ein.

Noch kein Zimmer gebucht? Dann besucht uns auf www.residenz-gruber.com oder kontaktiert uns direkt auf booking@residenz-gruber.com oder unter der Tel. Nr. +43 (0)6434 / 2739.

Frühlingspauschalen im Gasteiner Heilstollen

Frühlingspauschalen im Gasteiner Heilstollen

Frühlingspauschalen im Gasteiner Heilstollen

03. April  bis 16. Juni 2018

Körper, Geist und Seele etwas Gutes tun – mit der einzigartigen Heilstollentherapie

Frühlingspauschalen im Gasteiner HeilstollenIm Gesundheitszentrum des weltweit einzigartigen Heilstollens im wunderschönen Gasteinertal werden Ihnen ganzheitliche Therapiekonzepte zur Aktivierung der natürlichen Selbstheilungskräfte angeboten.

Linderung von chronischen Schmerzen, hervorgerufen von verschiedenen Krankheiten wie zum Beispiel Morbus Bechterew, Fibromyalgie, Rheumatoide Arthritis, Arthrose, HWS-Syndrom, Erkrankung der Atemwege oder der Haut ist nur einer von vielen Gründen, sich für eine Heilstollentherapie zu entscheiden.

Frühjahresmüdigkeit Adé:

Auch Geist und Seele können Sie zum Beispiel mit dem „Frühlingserwachen“ etwas richtig Gutes tun. Die Frühlingspauschalen im Gasteiner Heilstollen sind für 7, 11 oder 16 Tage buchbar und beinhalten 4, 6 oder 9 Einfahrten in den Heilstollen sowie den Transfer zum Gasteiner Heilstollen direkt ab Haustüre. Um den Effekt des Heilstollens noch zu unterstützen, inkludiert das Paket noch zusätzlich Heilgymnastik, Thermeneintritte und Massagen.

Wie wirkt nun der warme Bergstollen auf  Körper, Geist und Seele?

Radon wird durch die Atemwege und die Hautoberfläche aufgenommen und regt so den körpereigenen Zellstoffwechsel an. Dadurch wird die Heilung bzw. die Entzündungshemmung aktiviert und das Immunsystem positiv beeinflusst.

Aber ist das alles denn überhaupt möglich???

JA !!! ist es – denn die heilende Wirkung wurde durch zahlreiche Studien bewiesen.
Das Forschungsinstitut Gastein zeigt folgend gerechtfertigte Gründe für eine Therapie auf:

Frühlingspauschalen im Gasteiner Heilstollen

  • Linderung langanhaltender chronischer Schmerzen (bis zu 9 Monate)
  • Entzündungen nachhaltig hemmen
  • Medikamenteneinsparung
  • erfolgreiche Immunstabilisierung

Wenn Sie sich nun für dieses einzigartige Konzept entschieden haben, können wir Ihnen versichern, dass Sie vom medizinischen Check vor der ersten Einfahrt bis zur Nachruhephase der letzten Therapie bestens versorgt sind.
Ihr Wohlbefinden wird natürlich durch die gute Betreuung in der nahegelegenen Residenz Gruber, Entspannung in einer der beiden Thermen im Gasteinertal und die naturbelassene Landschaft zusätzlich gestärkt.

Wussten Sie schon, dass ein Kuraufenthalt inkl. Heilstollentherapie sogar mit Hund möglich ist? Während Sie Ihre Therapien der Frühlingspauschale im Gasteiner Heilstollen genießen, wird Ihr vierbeiniger Liebling von uns bestens versorgt, sodass Sie auf höchstem Niveau entspannen können.

Sie haben nun Lust bekommen, Körper, Geist und Seele etwas richtig Gutes zu tun?
Dann sind Sie bei uns genau richtig – wir, als nächstgelegenes Hotel zum Heilstollen, informieren Sie sehr gerne.

Frühlingspauschalen im Gasteiner Heilstollen online buchen 

Frühlingspauschalen im Gasteiner Heilstollen per mail anfragen

Frühlingspauschale im Gasteiner Heilstollen 7 Tage          Frühlingspauschale im Gasteiner Heilstollen, ambulante kur in Gastein

7 Übernachtungen im gemütlichen Doppelzimmer
4 Heilstolleneinfahrten mit ärztlicher Betreuung
4 Heilstollentransfer
9 Therapieanwendunen nach kurärztlicher Verordnung
2 Thermeneintritt (2 h)

Preise pro Person im
Doppelzimmer                   € 779,–
Studio                                  € 849,–
Hotelappartement            € 899,–

Frühlingspauschale im Gasteiner Heilstollen 11 Tage Frühlingskur im Gasteiner Heilstollen

11 Übernachtungen im gemütlichen Doppelzimmer
6 Heilstolleneinfahrten mit ärztlicher Betreuung
6 Heilstollentransfer
5 Heilgymnastik (Gruppe)
5 Vollmassagen
4 Thermeneintritt (2 h)
1 Progressive Muskelentspannung oder Qigong

Preise pro Person im
Doppelzimmer                   € 1.129,–
Studio                                  € 1.239,–
Hotelappartement            € 1.349,–

Frühlingspauschale im Gasteiner Heilstollen 16 Tage  Frühlingspauschalen im Gasteiner heilstollen, Rheumatherapie

16 Übernachtungen im gemütlichen Doppelzimmer
9 Heilstolleneinfahrten mit ärztlicher Betreuung
9 Heilstollentransfer
8 Heilgymnastik (Gruppe)
7 Vollmassagen
6 Thermeneintritt (2 h)
1 Progressive Muskelentspannung oder Qigong

Preise pro Person im
Doppelzimmer                   € 1.639,–
Studio                                  € 1.799,–
Hotelappartement            € 1.959,–

Willkommen zu den Frühlingspauschalen im Gasteiner Heilstollen

 

Osterferien in Gaatein

Osterwochenende in den Bergen

Was tun zum Osterwochenende?

Wie wärs zum Osterwochenende mit einem Kurzurlaub in die Berge zum Skifahren und Erholung in den Thermen?

Osterferien in GaateinDas Osterwochenende ist nicht mehr weit und verspricht Euch und Euren Lieben  ein paar zusätzliche Tage Auszeit. Endlich haben die Kids wieder mal Ferien und es gibt jede Menge zu tun und gemeinsam zu erleben.

In den Salzburger Bergen herrschen immer noch fantastische Pistenverhältnisse. Es gibt jede Menge Neuschnee, der garantiert bis Mitte April hält.

Der Hotspot für den Osterskilauf ist dabei sicherlich Sportgastein. Schließlich ist der Kreuzkogel die höchste Bergstation in Skiamade und auch die Langlaufloipen sind noch bestens präpariert. Für toughe Freerider ist Sportgastein das absolute Paradies. Wer sicher ins Gelände möchte, der kann sich den Touren mit Aasa und Robert Lindebner von  Freeride Gastein anschließen, die Euch die fantastischsten Freerides zeigen. Die Kids sind natürlich in der Skischule Gastein bestes betreut und können so rasche Fortschritte machen, damit im nächsten Jahr die Familie zusammen auf die Piste kann.

Osterprogramm in den Bergen

Zu Ostern wird das Rahmenprogramm für Kids natürlich großgeschrieben. So mancher Osterhase wurde hier schon auf den Pisten entdeckt und wer genau schaut, der kann den echten Osterhasen sogar frühmorgens durch unsere Gänge huschen sehen.

Gleich hinterm Haus gibt es einen kleinen Rodelberg, bei dem unermüdliche Kinder stundenlang Spaß haben werden. Unser Spielplatz macht auch im Frühjahr Spaß. Sollte die wärmende Frühlingssonne mal hinter den Bergen verschwinden, so wirds für die ganze Familie im Spielzimmer bei Billard, Kicker oder unserer Spieleauswahl richtig gemütlich.

Mit Flying Waters findet Ihr im Zentrum von Bad Gastein Spannung für die ganze Familie. Es macht wahnsinnig Spaß, am Drahtseil am Gasteiner Wasserfall vorbeizuschweben. Wenns lieber erholsam sein soll, dann laden die beiden Gasteiner Thermen ein. Besonders zur Alpentherme können Familien von weit her, um die Abenteuerrutschen auszuprobieren oder einen spannenden Film beim Plantschen im Kino-Dom anzusehen.

Der Familienabend klingt gemütlich in einem der zahlreichen Restaurants oder zuhause am geräumigen Familienappartement bei einer hausgemachten Pizza aus.

Wie weit Ihr für diesen kleinen Familienurlaub fahren müsst? Bestimmt nicht weit. Die Gasteiner Berge sind schon in einer Stunde südlich von Salzburg erreicht.

Frühjahrsskilauf; Familienurlaub im Schnee, Osterwochenende Familienurlaub

palmen auf den Almen Sportgastein buchen

Palmen auf den Almen – das Partyweekend in Gastein

Palmen auf den Almen in Sportgastein / 24. – 25. März 2018

Palmen auf den Almen ist eine Kombination von exotischem Flair und Winterzauber, von der Skipiste auf die Partypiste.

Fällt es schwer, sich zu entscheiden ob Schnee oder doch lieber Sommerfeeling für den Kurz-Urlaub angesagt sind, dann haben wir genau das Richtige für Euch! In Sportgastein im Gasteinertal lässt sich alles wunderbar miteinander kombinieren.
Gerne möchten wir Euch einen Einblick  geben, was Euch in der wohl heißesten Zeit des Winters im wunderschönen Gasteinertal bei dem mittlerweile traditionellen Event „Palmen auf den Almen“ erwartet.

Stellt Euch vor, Ihr seid zum Frühjahrsskilauf in einer herrlichen Schneelandschaft, dazu strahlend blauer Himmel und Fernsicht vom Großglockner bis zum Dachstein.

Ihr genießt gleich nach einem ausgiebigen Frühstück am Frühstücksbüffet der Residenz Gruber die ersten Schwünge des Tages auf den Frühjahrspisten. Sportgastein ist nicht nur ein Pistentraum sondern auch DAS Eldorado für Freerider.

Unser Tipp: Skiroute 1 + 2 + 3: ein 1.000 Höhenmetern Tiefschnee- / Buckelpisten-Traum  von 2.650 auf den Talboden auf 1.600.

Wenn gegen Mittag die Frühjahrssonne den Schnee schwer werden lässt, dann wird es Zeit, von der Skipiste auf die Partypiste zu wechseln, am Talboden geht es bei heißen Karibikrhythmen bereits heiß her.

Karibik Feeling in Sportgastein

Ein traumhaftes Panorama auf die umliegende Bergwelt, coole Musik, leckere Cocktails, tolle Stimmung und 50 echte Palmen sorgen für ein perfektes Party-Feeling inmitten der herrlichen Landschaft von Sportgastein. Frühjahrsskiläufer, Langläufer, Wanderer – alle sind herzlichst willkommen und eingeladen, die Hüften zu den heißen Beats von Markus Emig, Carl Avory, Daniel Mesquita und Luis Ribeiro schwingen zu lassen.

Palmen auf den Almen hat sich in den letzten Jahren zu Recht zu einem Publikumsmagneten entwickelt, eine Kombination von exotischem Flair der wunderschönen Tänzerinnen und Winterzauber für Jedermann.

Für Groß und Klein ist dieses Event ein richtiges Highlight und perfekt, um so richtig in Frühlingsstimmung zu kommen und reichlich Energie zu tanken.

Am 24. und 25. März heißt es also auch heuer wieder „Chillen unter Palmen“!

Dabei trifft es sich hervorragend, dass unsere Gäste der Residenz Gruber im Handumdrehen mitten drin sind, in der wohl heißesten Party des Winters, denn unser Hotel ist nächstgelegen zu Sportgastein.

Wir freuen uns auf Eure Anfragen zur karibischen Winterparty.
3-Tage / 2 Nächte Wochenend-Package inkl. Frühstücksbüffet ab EUR 94,–.
Hier anfragen für Euer Wochenendpackage: Palmen auf den Almen in Sportgastein

Palmen auf den Almen in Sportgasten

Fotos / Gasteinertal

Lidstraffung; Plasma Pen, Beauty-Urlaub

Refresh Youself – Lidstraffung mit Plasma Pen im Beauty-Urlaub

Refresh yourself – Lidstraffung mit Plasma Pen

Refresh yourself, Lidstraffung ohne Skalpell im Urlaub, ich habe dieses Schlagwort gelesen und bin gleich dran kleben geblieben. Welche Mid-Fünfzigerin würde sich nicht freuen, wenn diese leidigen Falten und Fältchen einfach wegzuzaubern wären? Aber wie sagt meine Freundin immer „gegen die Schwerkraft, die nach unten zieht, lässt sich eben nichts machen.“ Oder vielleich doch? Habe ich hier hier das Rezept dazu entdeckt?
Das Angebot ist im Gasteinertal, die Residenz Gruber, ein gemütliches 3* Hotel in Kooperation mit Studio M und Diplom-Kosmetikerin Martina Scherfler.
3*, das klingt zumindest mal nicht nach einer Beauty-Farm, deren Preise jenseits von Gut und Böse liegen, sollte ja auch für jedermann leistbar sein.

Das Package EUR 530,–, hurra, das ist im Budget wirklich drinnen, noch schnell ein Blick in den Kalender, ja, 4 Tage klappen, ich buche sofort.
Am 15. Februar ist es soweit, es geht los und die Spannung steigt, Lidstraffung ohne Skalpell, geht das wirklich?
Von München nach Bad Gastein sind es schlappe 3 Stunden mit dem Auto, wie geplant und ohne Zwischenfälle komme ich am frühen Nachmittag dort an. Ich werde von Gerti, der Besitzerin der Residenz Gruber, herzlich begrüßt. Ich bin neugierig und lasse mir das komplette Programm   erklären.

Das Hotel und der Urlaubsort: Die Residenz Gruber in Bad Gastein

Dann checke ich erst mal ein, das Zimmer ist gemütlich, mit einem kuscheligen Wohnsofa und Schreibtisch, darum also schnell der Laptop ausgepackt. Gerti hatte mir empfohlen, den Rest des Tages doch zu einem Thermen-Nachmittag zu nutzen, die nächsten Tage sollte dann Wasser und vor allem Schwitzen vermieden werden.

Felsentherme mit Skipiste Bucheben

Foto: Felsentherme

Die Felsentherme Bad Gastein ist nur 3km entfernt und ich lasse es mir so richtig gut gehen. Schwimmen in den dampfenden Gasteiner Thermalquellen mit Blick auf die direkt daneben liegende Skipiste. Ein bißchen wehmütig vielleicht, denn Sport sollte ich die nächsten Tage  meiden. Ich werde also nochmals nach Gastein zurückkommen müssen, die Pisten sehen nur zu einladend aus. Also schon wieder ein Plan 🙂

Ich genieße die Sauna mit Panoramablick, schwitze beim Aufguss, relaxe.

Am nächsten Tag wird erst mal ausgiebig gefrühstückt. Das Frühstücksbüffet ist herrlich, für mich gibts frischen Obstsalat mit Naturjoghurt, Orangensaft und ein Vollkornbrötchen mit Schinken und Ei. Ein bißchen Zeit bleibt noch bis zur Behandlung am Nachmittag. ich schwatze noch ein wenig mit Gerti, sie rät mir, mich doch noch ein wenig zu bewegen, wenn ich Lust habe beginnt die Kaiserin-Elisabeth-Promenade direkt ums Hauseck. Das mache ich dann auch und laufe am Bach entlang bis nach Bad Gastein und an der anderen Seite wieder zurück, eine gemütliche Runde mit 7 km, die meinen Kreislauf wieder in Fahrt bringt.

Die Behandlung: Lidstraffung mit Plasma Pen

So, wieder frisch gemacht, und nun kanns auch schon losgehen. Ich gehe rüber ins Kosmetikstudio, wo ich von Martina Scherfler schon erwartet werde. Sie erklärt mir die Lidstraffung nochmals ausführlich und bekomme eine Creme, die betäubend wirkt, zum Auftragen.

Während die Creme zu wirken beginnt, lese ich mir nochmals alles durch und unterschreibe natürlich auch, dass ich alles zur Kenntnis genommen habe.

Hier nimmt man es sehr genau und ich fühle mich kompetent und seriös betreut. Ich nehme also auf der Liege Platz, werde in eine kuschelige Decke gewickelt und harre der Dinge, die da kommen.

Eine Elektrode wird angebracht und Martina beginnt mit der Lidstraffung.  Dabei fährt sie mit dem Pen entlang der überlappenden Haut, und diese zieht sich zusammen. Es blitzt über mir, natürlich spürt man etwas, machmal mehr, manchmal weniger. Meine Zehen beginnen zu kribbeln, und ich mach mal eine kurze Pause, stehe mal auf, trinke einen Schluck und dann gehts weiter. Meine Zornesfalten zwischen der Stirn, ach was haben die schon alles erlebt, ja bitte, die machen wir auch gleich noch mit. Ich hatte es mir zu Beginn offengelassen, ob ich neben der im Paket inkludierten Lidstraffung auch noch andere Makel beseitigen lassen möchte. Spontan entscheide ich nun, dass auch die Mundwinkel und Stirnrunzeln nicht schaden könnten.

Nach ca. 90 Minuten hat Martina mit dem Plasma-Pen alles behandelt und gestrafft. Ich bekomme ein Cool-Pack für die Augen mit, denn natürlich schwillt das Gewebe nun ein wenig an. Welche Haut lässt sich denn widerstandslos die mühsam erarbeiteten Falten einfach so wegnehmen? Es sei ihr also verziehen 🙂
Am Abend bleibe ich lieber zuhause, bestelle mir noch eine Salatschüssel bei Gerti, ziehe mir dann die Coolpack-Maske über die Augen und schlafe bald ein, gespannt darauf, wies mir morgen geht.

Nun, ein paar Tage hat es schon gedauert, bis ich wieder richtig „salonfähig“ war.

Meine Empfehlung:

Wer Zeit hat, sollte sich vielleicht noch ein paar zusätzliche Tage an Urlaub gönnen, bevor er sich wieder frisch und straff in den Alltag zuhause begibt 🙂

Kathrin K. – Reisebloggerin aus Leidenschaft

Hier gehts zum Angebot

Skiopening; Skiservice, Skisaison, Skistart

5 Gründe, warum Ihr gleich auf die Piste solltet

5 Gründe, warum Ihr unbedingt gleich auf die Piste solltet

Jede Jahrszeit hat seinen Reiz, und natürlich auch jede Sportart, so ist es auch mit dem Skifahren. Skifahren ist doch nicht gleich Skifahren.

Da gibt es die „Ich-warte-auf-den-besten-Tag“ Skifahrer, eher zögerlich und am Ende des Winters verärgert, weil sie definitv etwas verpasst haben.

Dann gibt es die Genußskifahrer, die sich ausgiebig Zeit nehmen und den Tag mit ein paar herrlichen Schwüngen begleiten.

Dann natürlich die Frühjahrsskifahrer, dies lieber ein wenig wärmer mögen und sich über den Vormittag auf den Pisten und den nachmittag in einer urigen skihütte oder noch besser auf einer Skiterrasse mit sensationeller Aussicht und guter Küche freuen.

Und dann sind da auch noch die „Ich-kanns-kaum-erwarten“ Skifahrer,  diejenigen werden uns sicherlich beipflichten, dass der Start in die Skisaison immer das Highlight des ganzen Skijahres ist.

Was sind also die 5 besten Gründe, warum Ihr unbedingt jetzt auf die Piste solltet?

  1. Beste Schneebedingungen und Neuschnee-Talabfahrten
  2. Unberührte Pisten
  3. Menschenleere Pisten für die richtigen Schwünge, die Pisten gehören Euch
  4. Top-Pistenqualität bis Sonnenuntergang
  5. Der „Etwas-andere-Vorsprung“, das Gefühl der Freiheit, der schnittigen Talfahrt.

Für den richtigen Saisonstart gleich noch unser Tipp: ein Skiservice vor dem ersten Start verdoppelt Euer Skivergnügen. Besucht doch unserern Partner-Store www.skiverleih-lederer.com an der Stubnerkogel Talstation.

Skiopening; Skiservice, Skisaison, Skistart

Der Gasteiner Heilstollen – Heilstollen Herbstpauschalen

Gasteiner Heilstollen Pension

Der Gasteiner Heilstollen

Der Gasteiner Heilstollen ist für sein Heilklima bekannt. Seit über 60 Jahren wird das Klima im Stollen erfolgreich zur Behandlung von chronischen Erkrankungen genutzt.

 

 

Einen ganz besonderen Schatz der Natur ist der Gasteiner Heilstollen. Der Stollen war früher ein Bergwerk in dem nach Gold gesucht wurde. Er befindet sich im Radhausberg in Böckstein und ist 2 Kilometer lang. Tief im Inneren des Radhausberges ist das weltweit einzigartige Heilklima. Der Stollen erhitzt sich duch die warme, feuchte mit Radon angereicherte Luft. Dieses einzigartige Zusammenspiel bewirkt bei vielen Erkrankungen eine langanhaltende Schmerzlinderung, sogar eine Schmerzfreiheit ist möglich.

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Jedes Jahr profitieren tausende Patienten von der Therapie im Gasteiner Heilstollen. Aktivieren Sie durch das Heilklima im Heilstollen Ihre Selbstheilungskräfte. Dadurch schüttet Ihr Körper heilende Botenstoffe aus, die gegen Entzündungen wirken. Sie stärken damit ihr Immunsystem und die  Krankheitssymptome werden verringert womit auch Ihre Schmerzen weniger werden. Ihre Lebensqualität wird so auf natürliche Weiße verbessert.

 

 

Der Heilstollen liegt nur fünf Autominuten von der Residenz Gruber entfernt. Der Stollenbus bringt Sie bis vor den Eingang des Gasteiner Heilstollens. Nach Ihrem wohltuenden Aufenthalt im Inneren der Tauern bringt er Sie wieder zurück zur Residenz Gruber.

7-16 Nächte im gemütlichen Wohlfühlzimmer

Gönnen Sie Ihrem Körper eine wohlverdiente Pause mit 7-16 Übernachtungen im gemütlichen Wohlfühlzimmer inkl.
Frühstücksbuffet und Heilstolleneinfahrten mit Zusatztherapien.

7-16-tägiger Kuraufenthalt im gemütlichen Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstücksbuffet oder in der Ferienwohnung Ihrer Wahl (Selbstverpfleger)

Ihre Inklusivleistungen:
* Erst- und Abschlussuntersuchung inklusive ärztlicher Bericht
* Heilstollentransfer
* Einfahrten in den Heilstollen inklusive
* Nachruhe und ärztlicher Betreuung
* Heilgymnastik (Gruppe)
* Vollmassagen
* Thermeneintritte (2h)
* Progressive Muskelentspannung

Unsere „INCLUSIVES“:
* WLAN
* Parkplatz
* Wellnessbereich (Sauna, Infrarot, Ruhebereich)

*zzgl. Kurtaxe € 2,20 pro Person/Nacht (ab 15 Jahren)
*wahlweise zzgl. Halbpension zu € 15,– pro Erwachsenen/Menü

Weitere Infos unter www.residenz-gruber.com

Merken