Thermalwasserbadeseen der Alpentherme Gastein

Thermalwasserbadesee der Alpentherme Gastein vs. Freischwimmbäder und Badeseen

Ich, als Mutter eines knapp 2-jährigen Mädchens, suche immer wieder Abwechslung in der Tagesgestaltung. Wir sind sehr viel in den Bergen unterwegs und freuen uns nach anstrengenden Wanderungen auf eine Abkühlung. Gerade jetzt wo es immer wärmer wird und langsam die Freibäder und Badeseen ihre Pforten öffnen.
Doch ein jeder kennt die überfüllten Bäder und Badeseen, wo selbst ein Liegeplatz im Gras Mangelware ist. Es ist heiß, wahrscheinlich gerade Sommerferien. Nun versuche einen Platz zum Ausbreiten für die Familie zu finden. Aber eine Alternative zum Schwimmen? Wenns doch so viel Spaß macht?!

Ja die gibt es – die Thermalwasserbadeseen der Alpentherme Gastein!
Wir haben für uns die Alpentherme Gastein mit den neuen Thermalwasserbadeseen entdeckt. Badespaß mit fantastischem Ausblick in die Gasteiner Bergwelt. Die beiden Seen mit 1.300 und 370 m² Wasserfläche werden mit dem Schatz aus der Hohen Tauern befüllt. Täglich sprudeln 150 m³ frisches Thermalwasser in die Seen. Einzigartig und rein weil sie ohne die Zugabe von chemischen Stoffen wie z.B. Chlor gereinigt werden. Ideal für uns. Gerade auf solche Dinge schaue ich als Mutter ganz gezielt.

Einen Liegeplatz zu finden ist in der Alpentherme bei schönem Wetter absolut kein Problem. Meine Tochter hat viel Platz zum Laufen und während ein Elternteil der kleinen hinterher hechelt kann der andere schnell die Saunalandschaft genießen – also ist für jeden was dabei.

Bei plötzlichem Wetterumschwung liegt die Therme hier klar im Vorteil. Während man im Freibad hektisch seine Sachen packt und zusehen kann wie manche Leute schon fast hysterisch das Bad verlassen läuft es in der Alpentherme doch ganz entspannt ab. Man verlegt seinen Liegeplatz bequem nach drinnen und weiter geht’s mit dem Badespaß.

Für uns war die Berge- und Thermen Card die absolut richtige Entscheidung. Vorher auf den Berg und danach ab in die Therme. Also Abwechslung pur für die ganze Familie.

Wenn Ihr auch noch Abwechslung für den Sommer sucht schaut vorbei in der schönen Gasteiner Bergwelt und besucht die Alpentherme Gastein mit den einzigartigen Thermalwasserbadeseen.

Ich als Mutter kann es nur weiter empfehlen.

Berge und Thermen Wochenhit“
7 Nächte im Wunschzimmer
inkl. Langschläfer-Frühstücksbuffet

6 Tage Berge und Thermen Card
unbegrenzte Nutzung des Gasteiner
Bergbahn– und Thermenangebotes
(pro Tag max. 1 Nutzung je Standort)

ab € 429,00 pro Person und Aufenthalt in der Residenz Gruber

Um immer über alle Aktionen und Gewinnspiele frühzeitig informiert zu sein, abonniere jetzt: unseren Newsletter !!

Herzlichst
Eure Daniela
Residenz Gruber

 

Thermalwasserbadesee, Alpentherme Gastein

Thermalwasserbadesee der Alpentherme Gastein mit Bergpanorama

Teile mit deinen Freunden...
No Comments

Leave a Comment