Rainhard Fendrich in Gastein Ticket & Hotel

fendrich in gastein hotel ticket

Rainhard Fendrich in Gastein – jetzt Hotel & Ticket buchen

Rainhard Fendrich ist zurück in Gastein. Vor rund 30 Jahren gab Rainhard Fendrich sein letztes Konzert in Gastein, damals im Kongresshaus Bad Gastein, das mittlerweile schon in die Jahre gekommen ist. Rainhard Fendrich hingegen startet nochmals so richtig durch und präsentiert mit seiner SchwarzoderWeiss Tour sein aktuelles Album. Das Album SchwarzoderWeiss war bei den Amadeus-Awards bereits als Album des Jahres nominiert.

Er ist einer der erfolgreichsten Musiker Österreichs – Rainhard Fendrich ist nach drei Jahren Schaffenspause zurück. Mit seinem neuen Album SCHWARZODERWEISS und altbekannten Hits ist die Austropop-Ikone mit Band zurzeit live in Österreich und Deutschland auf Tour.
Fendrich nimmt seine Fans mit auf eine musikalische Reise, die schon vor über 30 Jahren begann. Auf dem Programm stehen nicht nur seine neuen Songs wie „Wer schützt Amerika“ oder „Für Immer A Wiener“ – eine Art Nachfolger von „I Am From Austria“, seinem Hit aus dem Jahr 1990 und mittlerweile die inoffizielle Hymne Österreichs. Das Publikum kann sich auch auf die unsterblichen Hits wie „Macho, Macho“ oder „Es lebe der Sport“, die großen Balladen wie „I Am From Austria“ oder „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“ freuen.

Ich selbst kann mich noch gut erinnern, wie wir als Teenager in den Sprachferien in England am Abend durch die Fußgängerzone gezogen sind und I am from Austria gesungen, okay gegröhlt :-), haben, und wahrscheinlich gibts gerade bei dem Song auch bei Euch  viele Erinnerungen an tolle Momente.

Die Alpenarena bildet für das Konzert mit Rainhard Fendrich in Gastein den perfekten Rahmen. Sitzplätze sind mittlerweile ausverkauft, aber Stehplätze können noch immer gebucht werden und wir haben für Euch einige Tickets bereits reserviert.  An diesem Wochenende rockt aber nicht nur Rainhard Fendrich in Gastein die Bühne, am nächsten Tag geht es musikalisch züftig weiter, denn da steht das weithin beliebte Almfest in Sportgastein auf dem Programm.

Almfest in Sportgastein Package Reinhard FendrichNachdem man also den Freitag mit Rainhard Fendrich gefeiert und gerockt hat, geht es am Samstag nach einem ausgiebigen Frühstück vom Büffet der Residenz Gruber auf nach Sportgastein. Los gehts für diejenigen, die gerne wandern, gleich direkt ab der Haustüre, Sportgastein ist auf einem herrlichen Wanderweg erreichbar. Wer noch müde vom Vortag ist, der kann auch gemächlich mit dem Auto in das herrliche Hochtal von Sportgastein, oder dem „Naßfeld“, dem ursprünglichen Namen dieser herrlichen Region, fahren. Nun kann man von Hütte zu Hütte, von Alm zu Alm wandern oder gemächlich spazieren, bei den Hütten spielt die Musi und es gibt Schmankerl aus der Region zu verkosten.

Auf allen Almen wird ausgeschenkt und regionales und selbstgemachtes kommt auf den Tisch, kosten Sie sich durch die Gasteiner Küche beim Almfest.

Wenn auf der Alm gefeiert wird, darf die Musik nicht fehlen. Volkstümliche Klänge und Juchizer klingen von jeder Hütte über das ganze Hochplateau in Nassfeld und fordern zum Tanz auf. Am Samstag übernimmt das Tanzen die Trachtengruppe “d´Hüttenkogler” und zeigt mit ihren Auftritten, dass gelebtes Brauchtum in Gastein groß geschrieben wird.

Das ganze Almfest Wochenende lang  können Sie viel erleben. Die Goldbergbahn ist in Betrieb und bringt Sie zwischen 9:00 und 16:00 Uhr auf den Kreuzkogel. Das Nassfeld sieht beeindruckend aus von oben. Oder verbinden Sie das Sportgastein Wochenende mit Informativem: Spazieren Sie den Nationalparklehrweg entlang oder nehmen Sie an der geführten Mineralienwanderung teil, die an beiden Tagen um 11:30 Uhr startet. Bei einer Führung im Schaukraftwerk Sportgastein oder bei den ersten Versuchen  Gold zu waschen lernen Sie mehr über die Geschichte des Gasteinertals.

Eins ist sicher, dieses Wochenende  mit Rainhard Fendrich in Gastein wird sicherlich ein unvergessliches Erlebnis für alle Gäste. Wir haben für Euch dazu ein Package vorbereitet:

Schwarzoderweiss Tour Fendrich in Gastein Pauschale

Hier gibts noch jede Menge Infos über „den Fendrich“

Er prägte den Austropop und reihte in den 80ern und 90ern Hit an Hit. Viele seiner Lieder sind heute Evergreens, zum Beispiel „Macho Macho“ und „Oben ohne„. Als heimliche Nationalhymne Österreichs gilt „I Am From Austria„. Rainhard Fendrich moderierte viele Jahre lang die TV-Show „Herzblatt“ und tritt bis heute als Schauspieler im TV und auf der Theaterbühne auf.

Fendrich, der 1955 geboren wurde, bekommt zu seinem 15. Geburtstag seine erste Gitarre geschenkt, die er Anfangs autodidaktisch zu spielen lernte. Nach dem Abitur experimentiert Fendrich mit diversen Studiengängen und verdient sich mit Nebenjobs das Geld für Gesangs- und Gitarrenunterricht. Doch er erkennt auch seine große Leidenschaft, die Musik. Fendrich spielt zunächst am Theater, 1980 folgt der erste Plattenvertrag. Der Durchbruch gelingt 1981 mit „Strada del sole“ , kleinere TV rollen und Moderationen folgten.

Rainhard Fendrich in Gastein HotelReinhard Fendrich startet voll durch.

Seine Hits begeistern die Massen. „Es lebe der Sport“, „Schickeria“ und „Oben ohne“ sind noch heute zeitlose Klassiker. Fendrich ist wandelbar. Im Theater an der Wien begeistert er konstant über Jahre hinweg in unzählligen Vorstellungen und in den verschiedensten Rollen. Klassisches Werk, oder Musical. Fendrich kann alles. Seine ersten Alben „Zwischen eins und vier“ und „Und alles is ganz anders word’n“ erreichen sofort Platin.

Eine Musiklegende war geboren. Fendrich singt mit den Größen wie Wolfgang Ambros, Georg Danzer, oder Reinhard Mey („Ein Loch in der Kanne“). Seine gefühlvollen Singles wie „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“ brennen sich in die Herzen der Menschen. So gut wie alle folgenden Alben erreichen Gold oder Platin. Fendrichs Konzerttouren sind ein Publikumsmagnet. Alles was er anpackt gelingt. Seine 2001 erschienene CD „Männersache“ steigt von Null auf Eins in die Chats ein, die Folge: Doppel-Platin für Fendrich. 2009 dann das Bühnenjubiläum. „30 Jahre Live“ erscheint.

Was ist Euer Lieblingshit von Rainhard Fendrich?

www.fendrich.at

München war ausverkauft, am 11.08.2017 spielt Rainhard Fendrich in Gastein #schwarzoderweiss #iamfromaustria

 

 

Teile mit deinen Freunden...
No Comments

Leave a Comment