Events

INFINITE TRAILS World Championships

Infinite Trails World Championships

22. – 24. Juni 2018: adidas INFINITE TRAILS World Championships in Gastein im Salzburgerland.

Alle 333 teilnehmenden Trailrunning-Teams aus der ganzen Welt fiebern am 22. Juni 2018 um 17:00 Uhr nur EINEM Ziel entgegen – Weltmeister zu werden!!!
Immer beliebter wird dieser hochkarätige Sport in aller Welt.  Bei den adidas INFINITE TRAILS World Championships starten jeweils drei Trailrunner als Teamstaffel in drei verschiedenen Kategorien (Damen, Herren, Mixed). Jeder Läufer muss eine von drei Runden in atemberaubender Alpenkulisse absolvieren. Zur Auswahl stehen 3 Runden mit unterschiedlichen Distanzen und Streckenprofilen: 25km/1900hm – 57km/3400hm – 40km/2100hm. Den letzten Kilometer legen die Staffelläufer gemeinsam zurück, um sich als Team im Ziel feiern zu lassen.

Am Freitag müssen die Staffeln bereits ihren Kampf- und Teamgeist unter Beweis stellen. Sie bestreiten gemeinsamen einen Prolog.  Das „Vertical Open“ führt die Teilnehmer des Infinite Trails World Championchips auf den Stubnerkogel in Bad Gastein. Am Freitag, ist neben den WM-Teams, jeder herzlich eingeladen sich dieser extremen Herausforderung zu stellen. Nach dem 19 km langen Hill Climb auf 2.246 Meter werden alle Teilnehmer mit einer stimmungsvollen Gipfelparty belohnt. Über den Abstieg ins Tal braucht man sich keine Gedanken machen, denn die Gasteiner Bergbahnen sorgen auch nach Sonnenuntergang, dass die Läufer wieder sicher ins Tal hinunterkommen.

Programm am Sonntag
Zur Morgendämmerung um 04:00 Uhr wird in der Alpen Arena in Bad Hofgastein gestartet. Innerhalb einer Stunde werden die ersten 333 Staffelläufer im Jagdrennmodus auf die Strecke geschickt. Die Zeitabstände werden durch die Prologplatzierung der Teams vom Freitag ermittelt. Schon zum Sonnenaufgang wird von den ersten Läufern der Gipfelgrat des Gamskarkogels erreicht. Um 06:45 Uhr werden die schnellsten Läufer zurück in Bad Hofgastein erwartert. Dort haben sich bereits die Teamkollegen der ersten Läufer zum Wechsel aufgereiht.

Die zweite Runde führt die Trailrunner vorbei am Wasserfall und dem malerischen Reedsee zum Graukogel. Über die Miesbichlscharte gelangen die Läufter zum höchsten Punkt, dem Zittrauertisch, auf 2463 Metern. Ab 12:15 Uhr werden die Trailrunner zurück in der Alpen Arena erwartet und es findet der Wechsel in die dritte Runde statt.

Diese führt Tal auswärts Richtung Dorfgastein. Das absolute Highlight dieser Runde ist der Gratlauf vom Jedlkopf zur Mooseckhöhe. Eine atemberaubende Aussicht erwartet die Läufer auf dieser Strecke. Gegen 15:30 Uhr darf das erste Weltmeisterteam nach 120 Kilometern und 7.100 Höhenmetern die Ehrenrunde durch Bad Hofgastein genießen bevor Sie vom Jubel der Zuschauer ins Ziel geleitet werden. Im Ziel angekommen wird erst einmal bei Sauna und im Thermalwasser See oder beim Massageservice entspannt und die Läufer dürfen sich bei Pasta Buffet für die Anstrengungen belohnen.

Gastein bietet für Mitreisende und Hotelgäste spezielle Zuschauer-Pakete  an. Gerne dürfen die Hotspots auf den Hütten entlang der Rennstrecke besucht und den Läufern zugejubelt werden. Dank der Busse und der Bergbahn ist man den Läufern immer einen Schritt voraus.

Auf für Mitreisende wird einiges geboten. Wie wär`s denn mit einem morgendlichen Lauf mit Sportlegenden oder eine Yoga Session in der Alpentherme? Auch ein Kids Runlädt bereits die Kleinsten zum Mitmachen ein.

Noch kein Zimmer gebucht? Dann besucht uns auf www.residenz-gruber.com oder kontaktiert uns direkt auf booking@residenz-gruber.com oder unter der Tel. Nr. +43 (0)6434 / 2739.

Rainhard Fendrich in Gastein Ticket & Hotel

fendrich in gastein hotel ticket

Rainhard Fendrich in Gastein – jetzt Hotel & Ticket buchen

Rainhard Fendrich ist zurück in Gastein. Vor rund 30 Jahren gab Rainhard Fendrich sein letztes Konzert in Gastein, damals im Kongresshaus Bad Gastein, das mittlerweile schon in die Jahre gekommen ist. Rainhard Fendrich hingegen startet nochmals so richtig durch und präsentiert mit seiner SchwarzoderWeiss Tour sein aktuelles Album. Das Album SchwarzoderWeiss war bei den Amadeus-Awards bereits als Album des Jahres nominiert.

Er ist einer der erfolgreichsten Musiker Österreichs – Rainhard Fendrich ist nach drei Jahren Schaffenspause zurück. Mit seinem neuen Album SCHWARZODERWEISS und altbekannten Hits ist die Austropop-Ikone mit Band zurzeit live in Österreich und Deutschland auf Tour.
Fendrich nimmt seine Fans mit auf eine musikalische Reise, die schon vor über 30 Jahren begann. Auf dem Programm stehen nicht nur seine neuen Songs wie „Wer schützt Amerika“ oder „Für Immer A Wiener“ – eine Art Nachfolger von „I Am From Austria“, seinem Hit aus dem Jahr 1990 und mittlerweile die inoffizielle Hymne Österreichs. Das Publikum kann sich auch auf die unsterblichen Hits wie „Macho, Macho“ oder „Es lebe der Sport“, die großen Balladen wie „I Am From Austria“ oder „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“ freuen.

Ich selbst kann mich noch gut erinnern, wie wir als Teenager in den Sprachferien in England am Abend durch die Fußgängerzone gezogen sind und I am from Austria gesungen, okay gegröhlt :-), haben, und wahrscheinlich gibts gerade bei dem Song auch bei Euch  viele Erinnerungen an tolle Momente.

Die Alpenarena bildet für das Konzert mit Rainhard Fendrich in Gastein den perfekten Rahmen. Sitzplätze sind mittlerweile ausverkauft, aber Stehplätze können noch immer gebucht werden und wir haben für Euch einige Tickets bereits reserviert.  An diesem Wochenende rockt aber nicht nur Rainhard Fendrich in Gastein die Bühne, am nächsten Tag geht es musikalisch züftig weiter, denn da steht das weithin beliebte Almfest in Sportgastein auf dem Programm.

Almfest in Sportgastein Package Reinhard FendrichNachdem man also den Freitag mit Rainhard Fendrich gefeiert und gerockt hat, geht es am Samstag nach einem ausgiebigen Frühstück vom Büffet der Residenz Gruber auf nach Sportgastein. Los gehts für diejenigen, die gerne wandern, gleich direkt ab der Haustüre, Sportgastein ist auf einem herrlichen Wanderweg erreichbar. Wer noch müde vom Vortag ist, der kann auch gemächlich mit dem Auto in das herrliche Hochtal von Sportgastein, oder dem „Naßfeld“, dem ursprünglichen Namen dieser herrlichen Region, fahren. Nun kann man von Hütte zu Hütte, von Alm zu Alm wandern oder gemächlich spazieren, bei den Hütten spielt die Musi und es gibt Schmankerl aus der Region zu verkosten.

Auf allen Almen wird ausgeschenkt und regionales und selbstgemachtes kommt auf den Tisch, kosten Sie sich durch die Gasteiner Küche beim Almfest.

Wenn auf der Alm gefeiert wird, darf die Musik nicht fehlen. Volkstümliche Klänge und Juchizer klingen von jeder Hütte über das ganze Hochplateau in Nassfeld und fordern zum Tanz auf. Am Samstag übernimmt das Tanzen die Trachtengruppe “d´Hüttenkogler” und zeigt mit ihren Auftritten, dass gelebtes Brauchtum in Gastein groß geschrieben wird.

Das ganze Almfest Wochenende lang  können Sie viel erleben. Die Goldbergbahn ist in Betrieb und bringt Sie zwischen 9:00 und 16:00 Uhr auf den Kreuzkogel. Das Nassfeld sieht beeindruckend aus von oben. Oder verbinden Sie das Sportgastein Wochenende mit Informativem: Spazieren Sie den Nationalparklehrweg entlang oder nehmen Sie an der geführten Mineralienwanderung teil, die an beiden Tagen um 11:30 Uhr startet. Bei einer Führung im Schaukraftwerk Sportgastein oder bei den ersten Versuchen  Gold zu waschen lernen Sie mehr über die Geschichte des Gasteinertals.

Eins ist sicher, dieses Wochenende  mit Rainhard Fendrich in Gastein wird sicherlich ein unvergessliches Erlebnis für alle Gäste. Wir haben für Euch dazu ein Package vorbereitet:

Schwarzoderweiss Tour Fendrich in Gastein Pauschale

Hier gibts noch jede Menge Infos über „den Fendrich“

Er prägte den Austropop und reihte in den 80ern und 90ern Hit an Hit. Viele seiner Lieder sind heute Evergreens, zum Beispiel „Macho Macho“ und „Oben ohne„. Als heimliche Nationalhymne Österreichs gilt „I Am From Austria„. Rainhard Fendrich moderierte viele Jahre lang die TV-Show „Herzblatt“ und tritt bis heute als Schauspieler im TV und auf der Theaterbühne auf.

Fendrich, der 1955 geboren wurde, bekommt zu seinem 15. Geburtstag seine erste Gitarre geschenkt, die er Anfangs autodidaktisch zu spielen lernte. Nach dem Abitur experimentiert Fendrich mit diversen Studiengängen und verdient sich mit Nebenjobs das Geld für Gesangs- und Gitarrenunterricht. Doch er erkennt auch seine große Leidenschaft, die Musik. Fendrich spielt zunächst am Theater, 1980 folgt der erste Plattenvertrag. Der Durchbruch gelingt 1981 mit „Strada del sole“ , kleinere TV rollen und Moderationen folgten.

Rainhard Fendrich in Gastein HotelReinhard Fendrich startet voll durch.

Seine Hits begeistern die Massen. „Es lebe der Sport“, „Schickeria“ und „Oben ohne“ sind noch heute zeitlose Klassiker. Fendrich ist wandelbar. Im Theater an der Wien begeistert er konstant über Jahre hinweg in unzählligen Vorstellungen und in den verschiedensten Rollen. Klassisches Werk, oder Musical. Fendrich kann alles. Seine ersten Alben „Zwischen eins und vier“ und „Und alles is ganz anders word’n“ erreichen sofort Platin.

Eine Musiklegende war geboren. Fendrich singt mit den Größen wie Wolfgang Ambros, Georg Danzer, oder Reinhard Mey („Ein Loch in der Kanne“). Seine gefühlvollen Singles wie „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk“ brennen sich in die Herzen der Menschen. So gut wie alle folgenden Alben erreichen Gold oder Platin. Fendrichs Konzerttouren sind ein Publikumsmagnet. Alles was er anpackt gelingt. Seine 2001 erschienene CD „Männersache“ steigt von Null auf Eins in die Chats ein, die Folge: Doppel-Platin für Fendrich. 2009 dann das Bühnenjubiläum. „30 Jahre Live“ erscheint.

Was ist Euer Lieblingshit von Rainhard Fendrich?

www.fendrich.at

München war ausverkauft, am 11.08.2017 spielt Rainhard Fendrich in Gastein #schwarzoderweiss #iamfromaustria

 

 

Tanz:Fest-Gastein-Residenz-Gruber

Tanz:Fest Gastein – Schwingen Sie im Urlaub das Tanzbein

Gastein schwingt die Hüften beim Tanz:Fest Gastein. 06.-09. Juli 2017

Sie sind begeisterte/r Tänzer/in? Tanzen gerne privat oder sogar beruflich. Sie haben Freude daran, sich zur Musik zu bewegen und wollen Ihrem Körper etwas Gutes tun, dass ganz nebenbei auch noch eine Menge Spaß macht? Dann sind Sie beim Tanz:Fest Gastein genau richtig. Egal, ob Sie Amateur, Fortgeschrittener oder Profi sind, bereits ein paar Schritte kennen, oder glauben, kein Bewegungstalent zu sein, beim Tanz:Fest Gastein kommt jeder auf seine Kosten. Sie haben die Möglichkeit Ihren Wunschtanz von Grund auf zu erlernen oder Ihr Können zu perfektionieren.

Das Tanz:Fest Gastein feiert diesen Sommer seine Premiere und heißt Sie von 06.-09. Juli recht herzlich in der atemberaubenden Bergwelt Willkommen.
An den vier Tagen werden zahlreiche Kursstunden, Workshops, Tanzabende und Showevents angeboten. Lassen Sie sich von den verschiedenen Tanzstilen inspierieren, vielleicht erweckt gerade der eine andere neu erlernte Schritt Ihre Begeisterung und verlangt nach mehr… Lernen sie sich und Ihren Körper neu kennen.

 

Bewegung macht glücklich! – Tanzen zur Musik und Bewegungsmuster erlernen… es macht rießigen Spaß!

Für Frühaufsteher besteht sogar die Möglichkeit in den Tag zu tanzen, denn um 07.00 Uhr findet bereits die erste Tanzstunde statt. So starten Sie energiegeladen und topfit und können Ihren Urlaubstag beim Wandern am Berg oder beim Entspannen in den Thermen genießen. Wenn Sie noch immer nicht genug haben, dann lassen Sie doch Ihren Abend auf der Tanzfläche ausklingen.
Wer sich das Tanz:Fest Gastein lieber vom Zuschauersitz ansehen möchte, auf den wartet im Rahmen des Stern:Shoppen (06.07.1in Bad Hofgastein eine Vorführung ganz zum Thema Tanz:Fest Gastein.

Das ganze Programm zum Tanz:Fest Gastein finden sie hier.

Strand Airobic und Sunset Zumba war gestern! Salsa, Tango, Cha Cha Cha, Walzer, NIA und noch viele mehr –  in der Bergwelt Gastein … Das sind die neuen Sommerhighlights. Nach dem Urlaub beim Tanz:Fest Gastein können sie begeistert von Ihren neu erlernten Tanzstilen und den erholsamen aber doch aktiven Tagen erzählen – Ihr ganz besonderes Andenken für zu Hause: Ein neues Körpergefühl – So fit werden sie so schnell nicht aus einem Urlaub zurückkommen.

Buchen Sie Ihren Tanzurlaub hier.

 

Merken

Ultraks Bad Gastein Ultra Trailrun in Österreich

Ultraks Bad Gastein Trail Böckstein Stubnerkogel BöckfeldalmUltraks Bad Gastein: Genieße die Natur sportlich, am 23. September 2017!

Outdoor Aktivitäten werden immer populärer und füllen die Kalender der Sportbegeisterten. Der Antrieb, sich selber herauszufordern und seine eigenen Grenzen zu erforschen, motiviert die Menschen genauso, wie sich in der freien Natur vor schönster Kulisse zu bewegen. Ultraks Bad Gastein bietet Ihnen dazu die beste Gelegenheit. Unsere Rennserie Ultraks bringt die Trendsportart Trail-Running  zu den schönsten Eventlocations in den Alpen. Die Strecken führen entlang der spektakulärsten Berggipfel.

Seien Sie dabei und lassen Sie sich begeistern am Matterhorn, im Engadin oder jetzt auch neu im Salzburger Land – Ultraks Bad Gastein!

Neben der atemberaubenden Bergkulisse des Salzburger Landes ist Bad Gastein vor allem für die heilende Wirkung seines Thermalwassers bekannt. Gespickt mit unzähligen Wasserfällen, Schluchten und Berggipfeln bietet das Gasteiner Tal eine unvergessliche Kulisse für Trailrunner aus der ganzen Welt. Durch, die im frühen 19. Jahrhundert gebauten, Grand Hotels fühlt man sich in Bad Gastein wie im „Monte Carlo“ der Alpen, welches zu den Top Reisezielen von zahlreichen Kaisern und Königen zählte

Alle drei Ultraks Bad Gastein Strecken

  • „Short“
  • „Middle“
  • „Long“

beginnen an der Talstation der Stubnerkogelbahn im Zentrum von Bad Gastein und führen über drei unterschiedliche Tracks durch die inspirierende Alpenkulisse des Salzburger Landes. Die Bad Gasteiner Ultraks laufen zum z.B. über den Kreuzkogel oberhalb Sportgasteins bis hin zum Stubnerkogel, sowie entlang der Bockhartseen und entlang des Gasteiner Wasserfalls, dem Wahrzeichen von Bad Gastein.

Ultrkas Bad Gastein Short Trailrunning Zermatt Dank markierter und gesicherter Routen wird auch den weniger erfahrenen Teilnehmern die Möglichkeit geboten, einen ihrem Niveau entsprechenden Lauf in der wunderschönen Bergwelt Bad Gasteins zu absolvieren.

Streckenführung beim Ultraks Bad Gastein von -> Short bis Long

Die Bad Gastein Ultraks bieten nicht nur den Läufern ein unvergessliches Erlebnis, sondern auch allen Mitreisenden, Zuschauern und Fans wird es bestimmt nicht langweilig. Neben den lokalen Sehenswürdigkeiten und Verkostungen, welche in Bad Gastein zu finden sind, wird auch im Start- und Zielbereich für Spaß und Unterhaltung gesorgt. Dank der bestens ausgebauten Infrastruktur ist den Zuschauern und Fans die Möglichkeit gegeben, auch an unterschiedlichen Schlüsselstellen ihre persöhnlichen Stars aus nächster Nähe anzufeuern.

Durch die Bad Gastein Ultraks wird ein weiteres Zeichen in der Trailrunszene gesetzt. Neben dem Matterhorn Ultraks und dem Engadin St. Moritz Ultraks ist nun das Ziel, auch die Menschen in den österreichischen Alpen für den Trailrun zu begeistern!

Läuferpackage Ultraks Bad Gastein in der Residenz Gruber -> buchen

 

Mehr Infos zu Ultraks Bad Gastein findet Ihr hier

Palmen auf den Almen

Palmen auf den Almen in Sportgastein

Palmen auf den Almen
Palmen auf den Almen

Palmen auf den Almen:

Skiwochenende in der Residenz Gruber mit Karibik-Feeling

Am Wochenende vom 20. – 22. März warten auf unsere Gäste nicht nur herrliche Frühjahrsskilauf-Bedingungen, sondern auch ein Kurzurlaub mit Palmen auf den Almen auch volles Karibik-Feeling. Jedes Jahr im März werden 50 Palmen in Sportgastein aufgestellt. Das Programm: Chillen in Liegestühlen unter Palmen, Schlürfen von Cocktails, Programm mit Showbar, Reggae-Lifemusik. Bei Sonnenschein, Frühjahrsfirn und Pina Colada ist der Stimmungsmix bei Palmen auf den Almen perfekt. Palmen auf den Almen hat sich in den letzten Jahren zu einem Publikumsmagneten entwickelt, ein richtiges Highlight, perfekt passend um so richtig in Frühlingsstimmung zu kommen. Chillen unter Palmen!

Das Wochenende „Palmen auf den Almen“ ist bei uns ab EUR 84,– pro Person inkl. Frühstücksbüffet buchbar, der 2-Tages-Skipass kostet EUR 93,–.

-> Jetzt Anfragen

Red Bull PlayStreets 2015 in Bad Gastein

Red Bull PlayStreets am 14.02.2015 zurück in Bad Gastein

Red Bull PlayStreets auch 2015 wieder in Bad Gastein

Nach einem Jahr Pause kehrt die internationale Freeski-Elite mit Red Bull PlayStreets nach Bad Gastein zurück. Wir bereiten uns auf die sechste Auflage des spektakulären Red Bull PlayStreets Events vor. Am 14. Februar 2015 wird das „Who is Who“ der Szene wieder auf zwei Brettern über den Dächern von Bad Gastein stylische Tricks zeigen und tausende Zuschauer mit einem einzigartigen Contest begeistern. Auch 2015 werden die besten Freeskier wieder vor über 12.000 begeisterten Fans bei freiem Eintritt hautnah atemberaubende Tricks zeigen.

Hier die Impressionen zu Red Bull PlayStreets aus 2013, und die Mega Freestyle Party geht auch in diesem Jahr weiter.

 

Red Bull PlayStreets  kommt alle 2 Jahre auf der Freestyle Tour nach Bad Gastein, und heuer ist es wieder so weit. Der Grund, warum die Freestyler besonders gerne beim Red Bull PlayStreets in Bad Gastein starten? Es ist die einzigartige Kulisse, die dieses Event ausmacht und die Rider sowie auch mehr als 12.000 Zuschauer immer wieder von Neuem begeistern. Der Run führt direkt durch das Ortszentrum von Bad Gastein, die Rampen werden durch die Straßen und zwischen den Hotels errichtet. Schon jetzt beginnen in Bad Gastein die Vorbereitungen zum Red Bull PlayStreets 2015. Ca. 780 LKW-Ladungen mit rund  4.700 Kubikmeter Schnee werden auf die Rampen befördert, um die schillernde Bühne für die Talente der internationalen Freestyle-Szene zu bauen. Es ist alles andere als einfach den Kurs aufzubauen, der von 22 der weltbesten Freeskier genutzt werden soll – die Facts:

  • Gesamtstreckenlänge – 520 Meter
  • Davon Holzstrecke – 130 Meter
  • Holz – 140 Kubikmeter
  • Sicherheitszäune – 900 Meter
  • Schrauben – 10.000
  • Kunstschnee – 4.680 Kubikmeter

Umgeben von einem umwerfenden Blick auf die Berge rasen die Sportler aus zehn  Nationen durch die Straßen und über die Dächer. Spektakulär der Zielsprung von Red Bull PlayStreets über die Dächer direkt ins Zentrum und in die Zuschauermassen von Bad Gastein. Auf die Zuschauer warten wieder jede Menge Action und spannende Luftduelle um den Sieg.

Wie auch auf den Red Bull Seiten zu lesen ist, freut sich auch bereits die Freestyle Elite auf ein Wiedersehen in Bad Gastein. Kein Wunder, der Sieger erhält sogar einen eigenen Stern am Red Bull PlayStreets Walk of Fame – Anreiz genug für die Rider, um alle Register ihrer Kunst zu ziehen!
Red Bull PlayStreets Walk of Fame
Ihr Kommen haben nicht nur der Titelverteidiger
Charles Gagnier (CAN), dessen Bruder
Vincent Gagnier (CAN), sowie der 2011er- Sieger
Elias Ambühl (CH) und der 2009er-Sieger
Russ Henshaw (AUS) angekündigt, sondern auch
Bene Mayr (GER),
Jesper Tjader (SWE),
Oystein Braaten (NOR) und die Lokalmatadoren
Tobias Tritscher (AUT),
Luca Tribondeau (AUT) und Red Bull PlayStreets Newcomer
Dennis Ranalter (AUT) werden 2015 in Bad Gastein an den Start gehen.

Und nicht nur das, die ganze Woche lang wird aus Bad Gastein die Mega Partymeile der Freestyler Szene.

Kommt und seid dabei wenn es wieder heisst: Red Bull PlayStreets

Robin Schulz Tour in Gastein – ein Highlight im Gasteinertal

Die Robin Schulz Tour führt den DJ im Dezember nach Badgastein.

Robin Schulz Tour in Gastein

Robin Schulz ist der Shooting Star der DJ Szene 2013, wo er mit seinem Remix Waves erste Erfolge landete. 2014 stürmte der Remix auch die Charts in Deutschland und Österreich und schaffte es bis auf Platz 1.

Daraufhin folgte sein Remix zu Prayer in C, bereits nach drei Wochen konnte er mit der Single Gold erreichen und war außerdem der Sommerhit 2014. Seit September ist sein erstes Album „Prayer“ erhältlich.

Hier könnt Ihr schon mal reinhören und Euch einen ersten Eindruck verschaffen:

Zu Robin Schulz Soundcloud

Die Robin Schulz Tour führt den Shooting Star nach London – München – Wien und am 12. Dezember nach Bad Gastein. Danach geht die Robin Schulz Tour weiter nach Stuttgart, Amsterdam, New York und Vancouver.

Die Robin Schulz Tour macht am 12. Dezember Station bei uns in Bad Gastein. Tickets zur Robin Schulz Tour in Bad Gastein und günstige Wochenend-Angebote gibt es in der Residenz Gruber.

DJ ROBIN SCHULZ on tour in Bad Gastein

Und, seid Ihr dabei am 12.Dezember in Gastein bei der Robin Schulz Tour? Wird sicher ein cooles Event!

 

Krampuszeit in Gastein

Es ist wieder Krampuszeit in Gastein

Anfang Dezember, wenn die Nächte sehr lang und die Tage sehr kurz sind, da kriechen sie wieder aus ihren Höhlen hervor, die dunklen Gestalten, die in Gastein ihr Unwesen treiben. Aber keine Sorge, auch wenn die Kramperl laut und ungehobelt erscheinen, so müssen sie doch dem Nikolaus und seinem Engel gehorchen. Man darf sich also getrost auf die Straßen wagen und wie auch die Krampusse durch Gasteins Strassen ziehen und sich an den Glühweinständen, die überall einladen, aufwärmen.

 

80 Krampuspassen mit 4-8 Kramperl, dem Nikolaus, dem Engerl und dem Körblträger ziehen durchs Tal, es wird laut in den Straßen von Gastein, überall erklingen die lauten Schellen und das Geschrei der Krampusse. Am 05. Dezember ziehen die Passen durchs Ortszentrum von Bad Gastein, am 06. Dezember wird’s dann ein wenig ruhiger um die 10 Passen. Sie laufen dann durch Böckstein und gehen hier von Haus zu Haus um die Guten zu belohnen und die Bösen zu bestrafen.

Gelebtes Brauchtum im ganzen Tal, jeder ist dabei bei den wochenlangen Vorbereitungen und dem wilden Treiben an den beiden Krampustagen. Entweder ist man in der Pass, oder man verköstigt die Kramperl, oder man läuft auch ganz einfach vor ihnen davon! Aber im Hause hält es kaum einen!

Ein ganz besonderes Wochenende, dass Ihr so schnell nicht vergessen werdet. Und wenn man dazu auch noch Urlaub in den Gasteiner Thermen genießen oder die Pisten unsicher machen kann, dann wird das Skiwochenende in Gastein zum richtige Erlebnis. Also „pack di zsam“ und komm zu „Ski & Thermal“ ins Gasteinertal.

Übernachtung inklusive Frühstücksbüffet bereits ab EUR 42,— -> jetzt anfragen oder online buchen

Skiopening in Gastein

Auf geht’s zum Skiopening nach Gastein

Auch wenn die Pisten bereits voraussichtlich am 28. November in die Saison starten und die ersten Pisten eingestaubt werden, so gibt’s Mitte Dezember nochmals ein ganz besonderes Highlight für alle Dezember-Pistenfreaks. Starten Sie gemeinsam mit uns von Freitag, 12.12.2014 bis Sonntag, 14.12.2014 in die neue Wintersaison!
Bad Gastein lädt für ein ganzes Wochenende zum Winteropening!

Freitag, 12.12.2014
Der Kick Off in die neue Saison steht am Freitag unter dem Motto >>SOUND IN THE SNOW<<. Die Talstation der Stubnerkogelbahn verwandelt sich in eine der größten Party-Areas des Landes. Es erwartet Sie ein DJ Line Up vom Allerfeinsten!
Zum Warm Up haben wir DJ Ryan und den österreichischen DJ Shootingstar Steve Hope auf der musikalischen Speisekarte und als Headliner kommt einer der ganz Großen.
Als Highlight freuen wir uns auf ein unvergessliches Gastspiel des deutschen No. #1 DJs Robin Schulz (Waves, Prayer in C, Sun goes Down) @ Talstation der Stubnerkogelbahn!
——————————————
Samstag, 13.12.2014
Am Samstag werden die Skipisten unsicher gemacht! Den sportlichen Anfang macht um 11.00 Uhr das Charity Skirennen zu Gunsten des Vereins „Nachbarschaftshilfe“ am Stubnerkogel/Bucheben. Gegründet wurde der Verein „Nachbarschaftshilfe“ Bad Gastein vor über 30 Jahren mit dem Ziel, Bürgern der Region in Notsituationen zu helfen.
Ab 13.30 Uhr werden dann die Matratzen ausgepackt! Beim Matratzenrennen powered by Ginger n’Gin geht es, statt mit Skiern und Boards, mit den weichen Bettauflagen über die Skipisten des Stubnerkogels. Definitiv ein Erlebnis für groß und klein!
——————————————
Sonntag, 14.12.2014
Neben geführten Freeride- und Skitouren, Skitests mit dem neuesten Equipment und unendlich Pistenspaß, wird es am Sonntag, 14.12.2014 romantisch und besinnlich. Der Bad Gasteiner Weihnachtsmarkt heimat.kunst.advent bringt Sie mit wärmenden Getränken, Köstlichkeiten der Region und liebevoll gefertigtem Kunsthandwerk in vorweihnachtliche Stimmung.
Feiern Sie mit uns von Freitag, 12.12. bis Sonntag, 14.12.2014 ein ganzes Wochenende den Start in die neue Wintersaison 2014/2015!

Programm Winteropening Bad Gastein

Freitag, 12.12. – Sonntag, 14.12.2014

Freitag, 12.12.2014 >> SOUND IN THE SNOW<<
Talstation Stubnerkogelbahn
18.30 Uhr DJ Ryan
19.30 Uhr DJ Steve Hope
20.30 Uhr Robin Schulz
22.00 Uhr After-Party in Clubs in Bad Gastein
Tickets im Vorverkauf EUR 12,–
Tickets an der Abendkasse EUR 15,–
und bei oeticket
——————————————

Samstag, 13.12.2014
Bucheben/ Stubnerkogel und Talstation Stubnerkogelbahn
11.00 Uhr Charity Skirennen zu Gunsten des Vereins „Nachbarschaftshilfe“
12.30 Uhr Eröffnung neue Zufahrt Stubnerkogelbahn
13.30 Uhr Matratzenrennen für groß und klein powered by Ginger n’Gin
ab 15.00 Uhr Weihnachtsmarkt im Merangarten
18.00 Uhr Siegerehrung Matratzenrennen im Ginger n’Gin

19.00 Uhr Dinner & Clubbing auf der Rossalm mit DJ Steve Hope

——————————————
Sonntag, 14.12.2014
Stubnerkogel/ Talstation Stubnerkogelbahn
9.00 & 12.00 Uhr Freeride Day mit Sport Schober und Freeride Gastein Geführte Freeride- und Skitouren Skitests mit dem neuesten Equipment
ab 15.00 Uhr Weihnachtsmarkt im Merangarten

Entspannt anreisen mit dem Kombiticket Winterspaß der ÖBB zum Winteropening. Ab ins Skivergnügen! Bahn + Skipass ab € 54,-

Und, Lust auf Ski und Schnee bekommen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Unverbindlich anfragen